Google+

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


a) Name und Kontaktdaten des Website-Betreibers

Dr. Christian Führer, Herrnwiesenweg 5, 86956 Schongau
0049 (0)175 / 5751020

Einen Datenschutzbeauftragten haben wir nicht.


a) Nutzung unserer Homepage

Unsere Homepage kann grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden.

Eine Ausnahme bildet die Nutzung unseres Anfrageformulars sowie der Nutzung der Online-Buchungs-Funktionalität.

Bei jeder Anforderung auf unserer Website werden zu statistischen Zwecken die Zugriffsdaten des Anfragenden gespeichert. Im einzelnen sind dies

- die Seite, von der aus die Anforderung erfolgte;
- der Name der angeforderte Seite;
- Datum und Uhrzeit der Anforderung;
- der Typ des verwendeten Webbrowsers;
- die IP-Adresse des anfragenden Rechners.

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet.



b) Speicherung personenbezogener Daten und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir nutzen EDV zur Abwicklung von Anfragen und Buchungen. Außerdem nehmen wir am sogenannten elektronischen Meldeverfahren teil.

Personenbezogene Daten speichern wir nur soweit sie für die Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. die Abwicklung von Buchungen bzw. Ihres Aufenthalts (Meldeverfahren; Aktivierung Königcard und Internetzugang per WLAN) erforderlich sind.

Konkret verarbeiten wir:

- den Namen, Vorname, Adresse und Geburtsdaten des buchenden Gastes
- Namen, Vornamen, Adressen und Geburtsdaten mitreisender Begleitpersonen
- das Ab- und Abreisedatum,
- die E-Mail-Adresse des buchenden Gastes
- uns mitteilte bzw. auf sonstige Weise bekanntgewordene Telefonnummern (Festnetz und ggf. Mobilfunknummern)
- die Höhe einer etwaigen angeforderten Anzahlung
- sowie Betrag und Datum geleisteter Anzahlungen.

Bei einer Anfrage bzw. bei einer Buchung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange und soweit dies zur Erledigung Ihres Anliegens bzw. Ihrer Buchung notwendig ist und solange diese gesetzlich (beispielsweise aufgrund steuerlicher Vorschriften) aufzubewahren sind.

Ihre Anfragedaten löschen wir, wenn es zu keiner Buchung kommt. Die Löschung erfolgt aus Praktikabilitätsgründen einmal jährlich für alle Anfragedaten des Vorjahres.

Kommt es zu einer Buchung, bewahren wir Ihre Daten über den steuerlichen Aufbewahrungszeitraum von 10 Jahren aus. Danach löschen wir Ihre Daten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht weitergeben; es sei denn, dies ist aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bzw. gesetzlicher Vorgaben unumgänglich (z.B. für die Durchführung des elektronischen Meldverfahnens bei der Stadt Füssen oder auch für die Durchführung von Betriebsprüfungen durch die Finanzverwaltung).

Im Rahmen des elektronischen Meldeverfahrens zwecks Erhebung der Kurtaxe der Stadt Füssen geben wir folgende Daten weiter:

- den Anrede, Titel, Name, Vorname, Adresse (Straße, Hausnummer, Ort, Staat), Geburtsdatum, Gästeart, Staatsangehörigkeit, Nummer der Königscard jeder anwesender Person
- das Ab- und Abreisedatum,
- die Tatsache des Vorliegens einer etwaigen Schwerbehinderung und die Nummer des als Nachweis genannten Schwerbehindertenausweises einer anwesender Person
- bei ausländischen Gästen: die Nummer des vorgelegten Ausweispapiers

Zwecke der Datenverarbeitung sind:

- Angebotserstellung und Versand per E-Mail
- Verwaltung von Buchungen in unserem Buchungssystem
- Durchführung des elektronischen Meldeverfahrens zur Erhebung der Kurtaxe der Stadt Füssen
- Freischaltung der "Königscard"
- Freischaltung des Zugriffs auf das WLAN-Netz in unserem Ferienhaus

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind:

- Gesetzliche Verpflichtung zur Meldung von Gästen zwecks Erhebung der Kurtaxe
- Zustimmung des Gastes zur Datenverarbeitung im Rahmen unserer AGB


c) Nutzung von "Google-Analytics"

Unsere Webseite verwendet Google Analytics, einen kostenlosen Dienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics arbeitet mit sog. „Cookies“, d.h. mit Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dadurch wird eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie möglich. Sie können die Verwendung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden; allerdings kann es dann sein, dass ggf. nicht mehr sämtliche Funktionen unserer, aber auch anderer Websites genutzt werden können.

Die mit Hilfe der Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert, um anschließend die Nutzung unserer Website auszuwerten, Reports zu erstellen und weitere Dienste anzubieten. Google wird diese Informationen ggf. auch an Dritte übertragen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte im Auftrag von Google die Daten verarbeiten.

Google gibt an, dass es Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen wird.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Bearbeitung der über Sie generierten Daten durch Google in der vorstehend beschriebenen Art und Weise und dem vorstehend genannten Zweck.

Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir verweisen diesbezüglich hinsichtlich der Details auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir haben unser Content-Management-System angewiesen, den erzeugten Code um einen Befehl an Google zu erweitern, IP-Adressen lediglich in anonymisierter Form zu speichern.