Sie sind hier: Startseite » Ostallgäu

Ferienhaus Ferienwohnung Ostallgäu



Urlaub in einer Ferienwohnung im Ostallgäu

Blick auf das Ostallgäu
Blick auf das Ostallgäu Ferienwohnung Ferienhaus: Blick vom Breitenberg



Urlaub in der Ferienwohnung im Ostallgäu ? Natürlich! Entdeckten Sie die unzähligen Möglichkeiten.

Wir sind überzeugt, dass uns Ferienhaus der ideale Ausgangspunkt Ihres Aktivurlaubs, aber auch Ihres Babyurlaubs, in Füssen im Ostallgäu sein kann. Entdecken Sie den Zauber des Königswinkels im Ostallgäu. Verbringen Sie unvergessliche Tage in Ihrer Ferienwohnung in unserem Ferienhaus in Füssen im Ostallgäu.

Kaum ein Feriengebiet, das so vielseitig ist wie das Ostallgäu. Kulurelle Höhepunkte, Geschichte, Wander- und Sportmöglichkeiten, Seen, Shoppingangebote - für jeden ist da etwas dabei. Mittendrin: unser Ferienhaus mit den beiden Ferienwohnungen in Füssen im Ostallgäu. Es ist ideal für Paare, Singles und kleine Familien mit Baby bzw. Kleinkind.


Kulturelle Höhepunkte

Es ließe sich vieles aufzählen: Neuschwanstein, Hohenschwangau, das Hohe Schloß zu Füssen, das ehemalige Koster St. Mang mit der Kirche, der Kaisersaal - um nur einige Kostbarkeiten alleine in Füssen zu nennen. Daneben aber auch die Burgen Eisenberg, Hohenfreyberg und auf dem Falkenstein. Jede ist es wert, besichtigt zu werden. Allen ist gemeinsam, dass sie mit dem Auto in nicht mehr als 10- 15 min von Füssen aus von Ihrer Ferienwohnung erreichbar sind.


Wandern

Das Ostallgäu rund um Füssen ist ein ideales Wander- und Fahrradziel. Der Forggensee, der Bannwaldsee, der Alatsee, der Schwanensee, der Weißensee können mit wenig Aufwand sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß umrundet werden; ganz zu schweigen von den vielen kleineren Seen, die es sonst noch gibt und die es auch lohnen, entdeckt zu werden.


Lage unseres Ferienhauses

Ihre Ferienwohnung in unserem Ferienhaus in Füssen im Ostallgäu liegt zentral. Sie genießen alle Vorteile der Stadt Füssen: zentrumsnahe Lage, Einkaufsmöglichkeiten um die Ecke, unzählige Gastwirtschaften und Restaurants in der Altstadt. Wir sind zudem leicht zu erreichen: Füssen hat eine eigene Autobahnausfahrt (die letzte vor der Grenze nach Österreich) und einen Bahnhof. Es ist daher auch für Gäste geeignet, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Ostallgäu anreisen möchten. Unsere Ferienwohnung ist aber auch der ideale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge ins Ostallgäu, gleich ob Sie diese mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unternehmen möchten.


Sommer und Winter - das Ostallgäu ist ideales Urlaubsziel zu allen Jahreszeiten

Im Sommer wie im Winter laden die Berge des Ostallgäus ein: Wandern im Sommer wie im Winter, Langlaufen, Skifahren oder auch nur mit der Seilbahn hochfahren und die Aussicht genießen. Mit der Königscard , die Sie bei uns als Königscard - Partnerunternehmen gratis erhalten, dürfen Sie die Seilbahn auf den Buchenberg, den Breitenberg oder die Alpspitze kostenlos nutzen. Auch hier gilt: Unser Ferienhaus in Füssen ist mitten drin und von vielen Ausflugszielen in den Bergen des Ostallgäu nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt. Sie brauchen aber kein Auto, um von Füssen aus das Ostallgäu zu entdecken. Die Königscard ist der Schlüssel. Mit der Königscard ist die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs, also der Buslinien im Landkreis Ostallgäu und teilweise sogar darüber hinaus kostenlos möglich.


Ab Anfang Juni lädt die Forggenseeschifffart mit Ihrer Flotte mehrfach täglich zu Rundfahren auf dem Forggensee ein. Wir empfehlen die Sonnenuntergangsfahrten am Mittwoch Abend; teilweise sogar mit Musik. Auf den Unterseiten haben wir Ihnen viele Ausflugsziele und Aktivitäten gesammelt, die Sie im Ostallgäu unternehmen können und für die unser Ferienhaus der ideale Ausgangspunkt ist.

Natürlich dürfen Bilder vom Ostallgäu nicht fehlen. Lassen Sie sich begeistern von der Vielseitigkeit des Ostallgäu. Unsere Bilder sollen Ihnen einen Eindruck davon geben, dass das Ostallgäu und Füssen sowohl im Winter wie auch im Sommer - eigentlich zu jeder Jahreszeit - ein lohnendes Urlaubsziel für Paare, Singles und Familien mit kleinen Kindern und Babys sind.

Wir laden Sie ein: Kommen Sie zu uns in unser Ferienhaus in Füssen. Wir sind davon überzeugt, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserer Ferienwohnung im Ostallgäu genießen werden. Werden auch Sie Stammgast, der bei jedem Aufenthalt immer wieder Neues im Ostallgäu entdeckt.










Buchenberg bei Buching

Panorama Königswinkel
Panorama Königswinkel Ferienhaus Ferienwohnung Ostallgäu: Panorama Bannwaldsee



Der ca. 1142 m über dem Mehresspiegel befindliche Buchenberg oberhalb von Buching bietet eine fantastischen Ausblick ins Alpenvorland, von Füssen im Westen bis zur Wieskirche (Weltkulturerbe) im Osten. Er ist Startpunkt vieler Gleitschirmflieger, denen man hautnah beim Start zuschauen kann. Von unserer Ferienwohnung nach Talstation der Buchenbergbahn sind es ca. 11 km oder 15 min mit dem Auto.

Große, sehr gut bewirtschaftete und sehr sonnige Hütte (Buchenberg Alm) mit schöner Sonnenterrasse inmitten eines Naturschutzgebietes.

Zu Fuss in ca. 45 min - 60 min. erreichbar. Im Winter Schlittenabfahrt. Die Seilbahn auf den Buchenberg (2er-Sessellift) von Buching aus ist im Leistungsumfang der Königscard enthalten und für unsere Gäste derher kostenlos nutzbar! Nach Buching sind es von der Ferienwohnung ca. 15 min. mit dem Auto. Wer das eigene Auto stehen lassen will oder mit der Bahn angereist ist, kann nach Buching auch den Bus nehmen, der vom Bahnhof Füssen losfährt. Die Busfahrt dorthin ist für die Gäste unserer Ferienwohungen kostenlos.




Tegelberg bei Schwangau

Füssen
Füssen Ferienwohnung Ferienhaus Ostallgäu: Blick von der Tegelbergbahn



Das Tegelbergmassiv ist mit dem Auto nur 6 km von Füssen und dem Ferienhaus entfernt. Die Gäste unseres Ferienhauses erreichen ihn entweder zu Fuß (ca. 1 - 1,5 Stunden), mit dem Bus (ca. 15 min vom Bahnhof aus; kostenlos für unsere Königscard-Gäste) oder mit dem Auto (Gebührenpflichtiger Parkplatz).

Auf den Tegelberg führen mehrere Wege mit höchst unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden; vom Wanderweg bis zum Klettersteig. Wem die ca. 900 Höhenmeter zu viel sind, nimmt die Tegelbergbahn, die einen in wenigen Minuten auf 1.707 m zur Tegelberg Bergstation hochbringt und selbst schon phantastische Ausblicke auf die Königsschlösser und den Königswinkel bietet. Von der Tegelberg Bergstation sind es noch 45 min. auf den Branderschrofen in 1.880 m Höhe.

Ganz gleich wie man hochkommt: Oben bietet sich ein gewaltiger Ausblick auf das Ostallgäu, insbesonder aber auf Füssen und die umgebenden Seen (Hopfensee, Weißensee, Forggensee, Bannwaldsee) und die Bergwelt des Ostallgäu, insbesondere den Säuling, die Krähe und den Geiselstein. Einkehrmöglichkeiten bietet die Tegelberg - Panorama - Gaststätte sowie das Tegelberghaus.

Leider ist die Tegelbergbahn derzeit nicht mehr im Umfang der Königscard enthalten.


Breitenberg bei Pfronten

Breitenberg - Ostlerhütte
Breitenberg - Ostlerhütte Ferienwohnung Ferienhaus Ostallgäu: Sonnenterrasse Ostlerhütte


Im Winter ist der Breitenberg ein wahrer Geheimtip: Bietet er doch eine der längsten Schlittenabfahrten im Allgäu, ca. 7 km lang. Wer es gemächlich angehen lässt, braucht ca. 1 Stunde ins Tal. Natürlich geht es mit einem Leih-Sprtrodel uach deutlich schneller.

Von unserem Ferienhaus sind es ca. 21 km bzw. 25 min. mit dem Auto zur Talstation der Breitenbergbahn.

Aber wer nur wegen der Rodelabfahrt auf den Breitenberg geht, ist selbst Schuld. Die Ostlerhütte auf dem Breitenberg bietet im Sommer wie im Winter einen phänomenalen Ausblick auf das Ostallgäu, bis in die Schweiz und in die Berger rund um das Tannheimer Tal. Nach Norden bietet der Breitenberg eine tolle Aussicht auf Pfronten und den Falkenstein mit seiner Burgruine sowie auf das davor liegende Ostallgäuer Alpenvorland.

Wer nicht hochwandern will, nimmt die (für unsere Gäste) kostenlose Breitenbergbahn und muss lediglich zum Schluss noch ca. eine halbe Stunde Fussweg auf sich nehmen. Leicht zu schaffen und ungefährlich. Dafür aber mit umso schönerer Aussicht.

Eine deftige Brotzeit gibt es auf der Ostlerhütte mit grosser Sonnenterrasse nach Süden.N Die Ostlerhütte liegt direkt neben dem Gipfelkreuz des Breitenbergs um belohnt daher mit einem tollen Rundumblick im Sommer wie im Winter, inbesondere auf den Aggensein, die Schönkahler, den Einstein und den Sorgschrofen, um nur einige der benachbarten Gipfel zu nennen. Die Ostlerhütte liegt auf ca. 1.838 m über dem Meeresspiegel.





Lechfall bei Füssen

Lechfall
Lechfall Ferienhaus Ferienwohnung Ostallgäu Füssen



Den Lechfall bei Füssen kombinieren die Gäste unserer Ferienwohnung am besten mit einem Besuch des Walderlebniszentrums und des Baumwipfelpfades. An schönen Wochenendtagen ist dort schon mal viel los. Deshalb kann es sich empfehlen, das Auto stehen zu lassen und ich über Bad Faulenbach zu Fuss auf den Weg zu machen. Wem das zu weit ist, der nimmt den Bus vom Bahnhof aus. Für unsere Gäste, die die Königscard erhalten, ist die Busfahrt dorthin sogar kostenlos.

Der Lechfall ist ein bemerkenswerter Wasserfall, besonders beeindruckend nach starkem Regen und bei Hochwasser. Hier verlässt der Lech das Pfrontener Tal und fällt in eine Schlucht. Über den Lechfall führt eine Fußgängerbrücke, so dass der Lechfall von Bad Faulenbau bzw. von Füssen aus bequem zu Fuß erreichbar ist. Von unserem Ferienhaus sind es ca. 15 - 25 Gehminuten, je nach Weg und Gehtempo.



Marienbrücke in Hohenschwangau

Marienbrücke
Marienbrücke Blick auf die Marienbrücke von der Pöllatschlucht aus


Die Marienbrücke ist ein Muss für jeden Besucher des Ostallgäu, dann sie verspricht eine phänomenale Aussicht auf Schloss Neuschwanstein. Sie ist von Schloss Neuschwanstein aus in 10 Minuten Fussweg zu erreichen. Auf dem Weg dorthin gibt es ein paar schöne Gelegenheiten von oben ein paar Blicke auf den Alpsee, auf den Schwanensee und auf Schloss Hohenschwangau sowie auf die Gehrenspitze bzw. die Köllespitze zu werfen. Von der Marianbrücke aus sieht man das Schloß von seiner besten Seite.

Wer zur Marienbrück will, wird dies in der Regel mit einem Besuch der Königsschlüsser, also insbesondere Schloß Neuschwanstein verbinden. Von unserem Ferienhaus in Füssen aus sind es ca. 6 km bzw. 10 min. mit dem Auto zum gebührenpflichtigen Großparkplatz am Fuße der Königsschlösser. Wir empfehlen, nicht die Straße nach Neuschwanstein hoch zu laufen (langweilig und voller Tagestouristen), sondern den Wanderweg über die Pöllatschluch zu nehmen. Von dort aus hat man auch eine phänomenalen Blich von unter auf die Marienbrücke. Der Weg durch die Pöllatschlucht ist nur unwesentlich weiter und auch für ungeübte u.E. schaffbar, da er etwa die gleichen Höhenmeter umfasst wie die Fahrstraße nach Neuschwanstein auch.

Auerberg



Der Auerberg bietet einen tollen Rundumblick auf das Ostallgäu, den Pfaffenwinkel und die Alpenkette (u.a. mit Zugspitze, Säuling, Aggenstein etc.). Kenner besteigen den Kirchturm und genießen den Sonnenuntergang sowie den Blick nach Süden auf den Königswinkel von der dort befindlichen stählernen Aussichtsplattform aus. Von Ihrer Ferienwohnung aus sind es ca. 30 km bzw. 30 min mit dem Auto. Ein Ausflug, der sich unbedingt lohnt. Geheimtip: Beobachten Sie den Sonnenuntergang von der Aussichtsplattform der Kirche aus.

Sie erreichen den Gipfel des Auerbergs leicht mit dem KFZ und parken unterhalb der Kirche. Einkehren kann man - empfehlenswert - auf dem Panorama Gasthof "Auf dem Auerberg" direkt unterhalb der Kirche.



Burgen Eisenberg / Hohenfreyberg

Wallfahrtskirche Maria Hilf
Wallfahrtskirche Maria Hilf Unweit der Wallfahrtskirche Maria Hilf befindet sich das Sudhaus.



Einen schönen Radelausflug von ca. 12 kmn von der Ferienwohnung aus entfernt sind die beiden, unmittelbar beachbarten Burgen Eisenberg bzw. Hohenfreyberg. Die beiden restaurierten Burgen bieten einen bemerkenswerten Ausblick auf das Ostallägu und insbesondere (aber nicht nur) die Berge des Ostalläu um Füssen und Pfronten / Nesselwand herum. Mit dem Auto kann man bis zur Schlossbergalm auf 985m Höhe fahren. Von dort geht es zu Fuß auf einem leichten Weg ca. 15 min zu den Burgen hoch. Von einer zur nächsten Burg benötigt man ebenfalls ca. 15 min.

Einkaufmöglichkeit auf dem Schlossbergalm oder unten im Hotel "Bären" in Zell (unser TIP!). Lässt man das Auto in Zell stehen, sind es ca. 40 min mehr Fußweg. Wer schon da ist, sollte auch die Wallfahrtskirche "Maria Hilf" in Speiden und die dortige Brauerreigaststätte (auch in TIP!) besuchen.

Schloß Neuschwanstein

Neuschwanstein ist zwar keine Sehenswürdigkeit der Stadt Füssen. Gleichwohl darf Sie, wenn es um das Ostallgäu geht, nicht unerwähnt bleiben. Schließlich beziehen Füssen und das Ostallgäu einen großen Teil Ihrer weltweiten Bekanntheit aus der Nähe zu dieser Sehenswürdigkeit, die nur ca. 5 km von Füssen entfernt ist. Von unserem Ferienhaus sind es daher nur wenige Minuten mit dem Auto oder auch nur eine kurze Fahrstrecke mit dem Bus (mit der Königscard übrigens zum Nulltarif nutzbar!).

Wir empfehlen dem Gästen unserer Ferienwohnung den Besuch dieser Sehenswürdigkeit zusammen mit dem Schloß Hohenschwangau im Rahmen eines Kombitickets. Außerdem sollte die gewünschte Führung vorher reserviert werden. Eine Reservierung ist bequem auch online von der Ferienwohnung aus möglich. Einen WLAN to GO Internetanschluss gibt es in unserem Ferienhaus.

Zum Schloss Neuschwanstein führen viele Wege und Möglichkeiten: der Fahr-/Fußweg, ein Wanderweg durch den Wald, eine Pferdekutsche oder auch ein Bus. Wir würden jedoch immer den Weg durch die Pöllatschlucht bevorzugen, da dieser mit großem Abstand landschaftlich am reizvollsten ist.

Wer schon mal oben ist, der sollte natürlich auch zur Marienbrücke gehen. Dies sind vom Schloss aus nur 10 min. Fußweg. Von der Marienbrücke bietet sich ein märchenhafter Blick auf Neuschwanstein.

Die Königsschlösser im Morgennebel

Die Presse zu Neuschwanstein

Neuschwanstein zählt zu den zehn beliebsenten Deutschland-Zielen der Touristen und nimmt den ersten Platz ein!


Die Frankfurter Rundschau schreibt:

http://www.focus.de/regional/bayern/tourismus-60-millionster-besucher-auf-schloss-neuschwanstein_aid_1028242.html