Sie sind hier: Startseite » Füssen » Wissenswertes » FTM-News 2017

FTM-News 2017

FTM-News 1/2017

3. Januar 2017
FTM News 01_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Restliche Gästeanmeldungen für 2016 erledigen

Um die Kur- und Fremdenverkehrsbeitragsabrechnungen für Dezember 2016 fertig- und die Tourismusstatistik 2016 zusammenstellen zu können, benötigen wir so schnell wie möglich die Meldedaten für alle Gastaufenthalte in Ihren Häusern aus 2016. Sollten Sie die Meldedaten für Gastaufenthalte mit Ankunft vor dem 01.01.2017 noch nicht komplett an die jeweils zuständige Tourist Information weitergeleitet haben, holen Sie die noch ausstehenden Anmeldungen bitte bis zum 09.01.2017 dringend nach.


DTV-Klassifizierung steht an

In der letzten Woche haben wir Sie brieflich informiert, dass im Februar und März 2017 wieder die Klassifizierung bzw. Nachklassifizierung für Ferienwohnungen und Privatzimmer (bis zu 9 Betten) im Ortsgebiet durch den Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) stattfindet.

Im Vorlauf zur Klassifizierung 2017 bieten wir wie in den Vorjahren Gastgebersprechstunden zum Thema an:
- am Montag, 23.01.2017 von 14.30 bis ca. 16.00 Uhr in der Tourist Information Füssen
- am Dienstag, 07.02.2017 von 14.30 bis ca. 16.00 Uhr in der Tourist Information Füssen
Die Gastgebersprechstunden werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von drei Personen durchgeführt.

Sowwohl für die Teilnahme an der (Nach-)Klassifizierungsmaßnahme als auch für den Besuch einer beiden Gastgebersprechstunden müssen Sie sich anmelden. Hier können Sie noch einmal das FTM-Informationsschreiben mit Anmeldeformular herunterladen. Anmeldeschluss ist Sonntag, 08.01.2017!


Loipenbericht online

Tagesaktuelle Informationen über die Bedingungen auf den örtlichen Loipen finden Sie unter http://www.fuessen.de/winter/loipenbericht.html. Die Rückmeldungen der Loipenspurer in Füssen, Hopfen am See und Weißensee laufen bei FTM zentral bei Elena Niederführ (Tel. 08362 9385-26) bzw. bis einschl. 16.01. vertretungsweise bei Dominik Hörburger (Tel. 08362 9385-23) zusammen, die Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung stehen.


Weiterbildungsangebot zum Thema Bewertungsportale

Der Verein Allgäu Gastgeber mit Herz e.V. bietet am Donnerstag, 19.01.2017 von 9.00 - 13.00 Uhr im Kurhaus in Oberstaufen ein Seminar mit Alexander Fritsch, dem Autor des bekannten Fachbuchs „Bewertungen richtig nutzen“, an. Die Teilnahme für „Gastgeber mit Herz"-Mitglieder ist kostenlos, die Verpflegungskosten betragen für sie 6,00 EUR. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung 36,00 EUR. Weitere Informationen finden Sie im Anmeldeformular. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 05.01.2016.


Erinnerung: Neue Eintrittspreise für Neuschwanstein und Hohenschwangau

Seit dem 01.01.2017 gelten neue Eintrittspreise für die Königsschlösser, auch das Kombiticket für beide Schlösser (Königsticket) wird teurer. Das aktualisierte "Schlösserinfo" können Sie hier herunterladen. Größere Stückzahlen des Informationsblatts können Sie in unseren Tourist Informationen abholen. Bitte geben Sie uns vorab kurz telefonisch Bescheid oder nutzen Sie unser Prospekt-Bestellformular, damit wir die entsprechenden Mengen für Sie vorbereiten können.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing


FTM-News 2/2017

13. Januar 2017
FTM News 02_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Angebote und Informationen zum Thema Elektromobilität

Füssen ist der wichtigste Tourismusort im Ostallgäu und muss aus unserer Sicht daher eine Vorreiterrolle für innovative Prozesse übernehmen. Gleichzeitig leidet Füssen stärker als die Nachbarkommunen unter der Verkehrsbelastung und den damit einhergehenden Immissionen.

Mit "allgäumobil im Schlosspark", der kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn für Gäste mit elektronischer Gästekarte, hat die Region einen ersten Schritt unternommen, den individuellen Fahrzeugverkehr auf öffentliche Verkehrsträger zu verlagern. Allerdings ist erkennbar, dass die zum Teil (noch) lückenhaften ÖPNV-Fahrpläne den Verzicht auf die Nutzung von individuellen Verkehrsmitteln nur unter erschwerten Bedingungen ermöglichen.

Aus diesem Grund forciert FTM den Aufbau eines Netzwerks für Elektromobilität (KFZ). Seit Mitte Oktober nutzen wir selbst ein E-Auto und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man mit einem E-Fahrzeug noch viel Aufmerksamkeit und Sympathien erzielen. An den Fragen vieler Interessierter erkennt man, dass die größte Sorge der Alltagstauglichkeit der E-Fahrzeuge gilt. Im Alltag eignet sich ein E-Fahrzeug vor allem zu Nutzung für Fahrten in der Region und als Zweitfahrzeug. Hinsichtlich der Reichweite und der E-Tankstellen muss man zwar präziser planen als bei einem konventionellen KFZ, es ist aber gut machbar. Natürlich achten wir darauf, regenerativ gewonnenen Strom zu tanken - z.B. über den regionalen Stromversorgen EWR, der Strom aus Wasserkraft gewinnt.

Wir freuen uns, wenn auch Sie als Gastgeber die Einsetzbarkeit von E-Fahrzeugen für Ihre Betriebe andenken. Bereits in den FTM News 33_2016 und in einem Schreiben an Sie haben wir Informationen zu diesem Thema übermittelt. In der Zwischenzeit haben wir die folgenden Informationsblätter noch einmal separat für Sie zum Download online gestellt:

- Elektrofahrzeuge, die Sie bei Autohändlern in Füssen beziehen können
- Angebot der EWR für die Einrichtung einer Ladestation in Unterkunftsbetrieben
- Ausflugstipps unter besonderer Berücksichtigung von Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Stefan Fredlmeier, Tel. 08362 9385-17, s.fredlmeier@fuessen.de
Dominik Hörburger, Tel. 08362 9385-14, d.hoerburger@fuessen.de


Fortsetzung der Studie "Gesunder Schlaf": Probanden gesucht

Gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben FTM und die örtlichen Gesundheitsgastgeber die Vorsorgekur „Gesunder Schlaf durch innere Ordnung“ entwickelt und Ende Februar 2016 eine Studie dazu gestartet. Die ersten 69 der rund 100 erforderlichen Studienteilnehmer haben im Frühjahr und Herbst 2016 ein dreiwöchiges kneipp-basiertes Therapieprogramm absolviert und dabei neue Strategien im Umgang mit Alltagsstress und ihren Schlafgewohnheiten getestet.

Für den Termin im Frühjahr (05.03. - 26.03. in Bad Faulenbach) und im Herbst (24.09. - 15.10. in Hopfen am See) 2017 werden noch Probanden gesucht. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Hausgäste auf diese Angebote aufmerksam machen. Weitere Informationen: www.gesundheit-durch-schlaf.de

Für Rückfragen:
Jessica Preißer, Tel. 08362 9385-29, j.preisser@fuessen.de


Betriebsruhe Haus Hopfensee

Das Veranstaltungszentrum Haus Hopfensee ist noch bis zum 31.01.2017 geschlossen.


Seminare der Allgäuer Heimat-Akademie (AHA)

Mit der Allgäuer Heimat-Akademie (AHA) hat sich der Heimatbund Allgäu zum Ziel gesetzt, das Wissen um die Allgäuer Heimat zu sammeln, zu bündeln und es als Grundlage unserer Identität möglichst weit zu verbreiten, damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Die erste Seminarreihe 2017 umfasst drei Samstage im März und April. Das Programm mit den Anmeldeinformationen finden Sie hier. Jeder Kurstag kann auch einzeln gebucht werden. Die Teilnahmegebühr pro Seminartag beträgt 65,- Euro. In dem Betrag enthalten ist eine Seminarmappe mit ca. 100 Seiten und allen bisherigen Vorträgen im Rahmen der AHA-Grundkurse.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 3/2017

25. Januar 2017
FTM News 03_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Pauschalangebote zum Valentinstag gesucht

Für unsere Pressearbeit und Social Media Posts suchen wir nach speziellen Pauschalangeboten zum Valentinstag bzw. zum Thema Urlaub zu zweit. Wenn Sie eine passende Hauspauschale anbieten, schicken Sie uns bitte bis zum 30.01.2017 Informationen oder einen Link zur Darstellung der Pauschale auf Ihrer Haus-Website: a.hiltensperger@fuessen.de


Ausbau Bahnhof und Lechfall

Hier kurzgefasst der aktuelle Stand zu den verschiedenen Infrastrukturmaßnahmen:

WC’s am Bahnhof Füssen: Westlich des Bahnhofsgebäudes ist mittlerweile als Dauereinrichtung ein WC-Container installiert worden, der auch für die Fahrgäste der ÖPNV-Busse nutzbar ist. Das Leitsystem zu diesen Toiletten wird noch ausgebaut. Im Bahnhofsgebäude selbst ist ein Behinderten-WC vorhanden, das beschildert und per Euro-Schlüssel zu öffnen ist.

Laut Auskunft der Firma Hubert Schmid ist die Installation von Sitzbänken in der Bahnhofshalle für Februar geplant. Die Bänke sind bereits bestellt.

Der Informator in der Bahnhofshalle ist installiert. Über zwei Bildschirme sind Urlaubsinformationen über Füssen und die Region (wie auf der Füssen-App) abrufbar. Aktuell funktioniert allerdings nur einer der beiden Touch-Screen-Monitore, doch sollen die Störungen beim zweiten Monitor in Kürze behoben sein. Für die Suchfunktion nach Bahnverbindungen werden die Bildschirme noch mit einem aufrufbaren Tastatur-Board ausgerüstet.

Wie in der Lokalpresse vor einigen Tagen zu lesen: Die Toilettenanlage am Lechfall soll bis zum Frühjahr 2017 fertig gestellt werden.


Eisstärken der Seen in der Region

Die Kreiswasserwacht Ostallgäu warnt davor, dass die Eisdecken auf den Seen im Ortsgebiet nach wie vor nicht sicher tragfähig sind. Bitte weisen Sie Ihre Hausgäste darauf hin.

Informationen der Kreisgruppe zur Eisstärke finden Sie online hier. Die Wasserwacht-Ortsgruppe Hopfen am See informiert hier über die fortlaufend gemessenen Eisstärken am Hopfensee.

Wegen der zu dünnen Eisdecken hat auch das Eisstockschießen auf dem Hopfensee bisher noch nicht stattfinden können. Heute Nachmittag kam aber die Nachricht, dass voraussichtlich am kommenden Freitag, 27.01. um 14.00 Uhr das Eisstockschießen zum ersten Mal stattfinden wird. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Hausgästen dieses Angebot empfehlen.

Für Rückfragen: Tourist Information Hopfen am See, Tel. 08362 7458


Neues Förderprogramm „PremiumOffensive Tourismus“

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat zum 01.01.2017 das o.a. neue Förderprogramm für die Hotellerie aufgelegt. Förderfähig sind insbesondere Investitionen zur Qualitätsverbesserung der Gästebereiche sowie zur Durchführung von Innovationen für den Gast im Bereich von Baulichkeiten und Ausstattung (z.B. Investitionen, die zu Vorbereitung einer DEHOGA-(Höher-)Klassifizierung dienen, in moderne Informations- und Kommunikationstechnologien in den Gästezimmern, in die Barrierefreiheit oder in besondere Gästebereiche).

Anspruchsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Hotellerie, grundsätzlich ab 10 Betten. Weitere Informationen finden Sie hier und auf der Website des Wirtschaftsministeriums.

Der Vollzug des Sonderprogramms erfolgt im Rahmen der gewerblichen Regionalförderung über die Regierung von Schwaben.
Ansprechpartnerin: Claudia Klein (Sachgebietsleiterin Wirtschaftsförderung), Tel. 0821 327-2243, Claudia.Klein@reg-schw.bayern.de

Ein zweites Förderprogramm richtet sich an Almwirtschaften und Berggasthöfe. Informationen dazu hier.


Systemische Untersuchungen von Trinkwasser-Installationen auf Legionellen

Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostallgäu weist darauf hin, dass neben gewerblichen Unterkunftsbetrieben auch nicht gewerbliche Privatvermieter und Ferienwohnungsanbieter nach der Trinkwasserverordnung unter die Verpflichtung fallen können, einmal jährlich eine Untersuchung ihrer hauseigenen Trinkwasserwärmungsanlage auf Legionellen durchführen zu lassen.

Informationen finden Sie auf der Gesundheitsamt-Website und im Merkblatt des Bundesumweltamtes.

Für Rückfragen: Gesundheitsamt Ostallgäu, Mathias Roth, Tel. 08342 911-632 oder -623


Eingeschränkte Winteröffnungszeiten im Reptilienzoo Allgäu

Der Reptilienzoo im Magnuspark, Mühlbachgasse 10 in Füssen ist während des Winters täglich von 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Wie lange diese eingeschränkten Öffnungszeiten gelten, steht noch nicht fest. Tagesaktuelle Informationen dazu können Sie für Ihre Hausgäste über die Website oder die Facebookseite des Reptilienzoos abrufen.

In der Sommersaison gelten wieder die regulären Öffnungszeiten 10.00 - 18.00 Uhr. Einen Informationsflyer können Sie hier herunterladen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 5/2017

7. März 2017
FTM News 05_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Relaunch www.fuessen.de

Die neu gestaltete Website www.fuessen.de ist jetzt online. Sie bietet gegenüber der alten Version einige wesentliche Vorteile:

- Umstellung auf responsives Design, wodurch sich die Darstellung der Inhalte an das Endgerät des Users anpasst
- Vollintegration des Reservierungssystems inkl. eigener Buchungsstrecke zur Steigerung der Buchungsfrequenzen
- prominent platzierte Buchungsaufforderung durch Buchungsbutton im Header-Bereich der Website (Startseite wie auch Unterseiten)
- Ausspielung der "Best-Preis-Garantie" in der Unterkunftssuche und Gastgeberverzeichnis möglich
- verbesserte Darstellung der POIs sowie Veranstaltungen
- verbesserte, intuitive Nutzerführung: z.B. schnell per Klick aufklappendes Menü, klar strukturierter Aufbau, vereinfachte und verbesserte Filtermöglichkeiten bei der Unterkunftssuche
- erleichterte Lesbarkeit der Inhalte durch grafische Gestaltungselemente
- übersichtliches, einheitliches und modernes Layout
- verbesserte Suchmaschinenoptimierung

Die Erfahrung lehrt, dass keine neu gestalteten Website sofort "perfekt" funktioniert, sondern dass nach dem "Go-live" immer noch nachgearbeitet werden muss. Momentan überarbeiten wir noch folgende Bereiche:
- korrekte Ausspielung des TrustScores bei der Unterkunftssuche sowie im Gastgeberverzeichnis (bei einigen Unterkünften kann der TrustScore vorübergehend nicht angezeigt werden)
- automatisch nach Sternen sortierte Auflistung der Unterkünfte bei der Unterkunftssuche sowie im Gastgeberverzeichnis
- korrekte Ausspielung der Sterne-Klassifizierung.

Die Überarbeitung sollte bis Anfang nächster Woche erledigt sein. Bitte prüfen Sie erst dann:
- Kann Ihr Haus-Eintrag in der Unterkunftssuche gefunden werden?
- Stimmen die Detailinfos zu Ihrem Haus-Eintrag?
- Sind Ihre Freimeldungen tagesaktuell?

Korrekturen und Rückfragen bitte an:
FTM, Elena Niederführ. Tel. 08362 9385-26, e.niederfuehr@fuessen.de



Neu: „Best Price“-Label für Unterkunftsangebote auf www.fuessen.de

Nach dem Relaunch der Website www.fuessen.de können Sie als Gastgeber Ihre Unterkunfts- und weiteren Angebote/Leistungen dort ab sofort mit dem Label „Best Price“ kennzeichnen. Weitere Informationen finden Sie hier. Falls Sie an der Verwendung dieses Labels für Ihre auf www.fuessen.de angebotenen Leistungen interssiert sind, drucken Sie bitte das hier hinterlegte Formular aus, füllen es aus und mailen es zurück an FTM.



Wander-Opening in Füssen

Erstmals bietet FTM in diesem Jahr ein Wander-Opening zum Start in die Wandersaison an. Beim Tourenprogramm vom 2. bis 4. Mai 2017 können die Wander-Fans an jedem der drei Wandertage unter drei Routen in drei verschiedenen Höhenlagen auswählen. Die maximale Teilnehmerzahl für jede der neun geführten Touren liegt bei 20 Personen. Weitere Informationen finden Sie in der Programmbroschüre zum Wander-Opening und online.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Hausgäste auf diese Tourenangebote aufmerksam machen. Programmbroschüren zur Auslage in Ihrem Haus können Sie in den Tourist informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee mitnehmen.



Neueröffnung Festpielhaus Füssen

Mit neuem Team und frischen Ideen geht das Festspielhaus in die Saison 2017. Den Auftakt bildet das Eröffnungswochenende am 1. und 2. April 2017. Programminformationen auf der Festpielhaus-Website und Menüs hier zum Download. Ein Plakat zum Aushang bei Ihnen im Haus können Sie hier herunterladen.



Erinnerung: Gästemäppchen abgeschafft

Um die natürlichen Ressourcen zu schonen und im Interesse der Abfallvermeidung hat FTM die bisherigen Gästemäppchen aus Plastikfolie abgeschafft. Zusammen mit den Kur- und Fremdenverkehrsbeitragsrechnungen für Januar 2017 haben wir ein Informationsschreiben dazu verschickt, das Sie hier noch einmal herunterladen können.



Tegelbergbahn in Revision

Die Tegelbergbahn ist noch bis einschließlich Donnerstag, 09.03. wegen Revisionsarbeiten außer Betrieb. Bitte geben Sie diese Information an Ihre Hausgäste weiter.



Ticketverkauf Buslinie Romantische Straße

Das Ticket und Travel Center im Bahnhof Füssen verkauft ab nächster Woche auch Tickets für den Bus, der im Sommerhalbjahr täglich auf der Romantischen Straße zwischen Würzburg und Füssen (ab dem 10.04.) und retour (ab dem 11.04.) verkehrt. Fahrplan hier zum Download.



Ausbildung als Rennrad- oder MTB-Guide

Stefan Storf von der Allgäu GmbH hat uns gebeten, aktuelle Ausbildungsangebote für Rad-Guides an Sie weiterzugeben. Veranstalter ist die Bundessportakademie Innsbruck bzw. deren Ableger "Kompetenz im Sport" (KiS), die Ausbildungsgänge stehen aber auch Teilnehmern aus dem Allgäu offen.
Infos: Ausbildung zum Rennrad-Guide
Infos: Ausbildung zum MTB-Guide


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM News 06/2017

28. März 2017
FTM News 06_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Sommeröffnungszeiten Schlösser etc.

Ab dem 01.04.2017 gelten bei den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau wieder die Sommeröffnungszeiten von 9.00 - 18.00 Uhr täglich. Das Museum der Bayerischen Könige ist täglich von 9.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Sommeröffnungszeiten des Ticket Centers, Alpseestraße 12: täglich von 8.00 – 17.00 Uhr.
Telefonische Ticketbuchungen unter 08362 930 830 sind täglich von 9.00 – 17.00 Uhr möglich.

Diese Öffnungszeiten gelten bis zum 15.10.2017.

Tagesaktuelle Informationen zu den Schlössern: www.hohenschwangau.de


Sommeröffnungszeiten Museen in Füssen

Ebenfalls ab dem 01.04.2017 gelten auch für das Museum der Stadt Füssen sowie für die Staatsgalerie / Städtische Galerie im Hohen Schloss erweiterte Sommeröffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr; Montag geschlossen.


Musical Ludwig²: Spielzeit 2017

Wie schon der Allgäuer Zeitung zu entnehmen war, wird der Produzent Benjamin Sahler im August das Musical Ludwig² erneut auf die Bühne des Festspielhauses Füssen bringen. Vom 03.08. - 27.08.2017 sind 20 Aufführungen geplant. Der Vorverkauf soll am 01.04.2017 starten. Weitere Informationen auf der Musical-Website.


Informationsnachmittag für Wander- und Radgastgeber

FTM veranstaltet am 26.04.2017 um 14.00 Uhr im Haus Hopfensee einen Informationsnachmittag für Wander- und Radgastgeber. Die entsprechend zertifizierten Gastgeber haben wir bereits per E-Mail 24.03.2017 dazu eingeladen.

Zu dieser Veranstaltung möchten wir aber auch interessierte Gastgeber herzlich einladen, die noch nicht als Rad- oder Wandergastgeber zertifiziert sind, sich aber in diesen Bereichen weiter spezialisieren und zertifizieren lassen wollen. Bitte laden Sie sich das Einladungsschreiben und das Anmeldeformular herunter. Sie können sich noch bis zum 14.04.2017 anmelden.

Für Rückfragen: Carina Heindl. Tel. 08362 9385-49, c.heindl@fuessen.de


Öffnungszeiten Baumkronenweg

Aufgrund des kurzen Winters ist der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies bereits wieder geöffnet: täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr. Sollte es noch einmal schneien, sind kurzfristig Schließtage möglich. Weitere Informationen auf der Baumkronenweg-Website.


Qualitäts-Coaching für Gastgeber

Elke Bredl aus München ist Beraterin im Gast- und Beherbergungsbereich. Ihr Fokus liegt auf der Qualitätssicherung im nachhaltig und ökologisch ausgerichteten Bereich - speziell für kleine und mittelständische Betriebe.

Frau Bredl hat uns gebeten, Informationen und eine Preisübersicht zu ihren Beratungsangeboten an Sie zu weiterzugeben. Sollten ihre Angebote für Sie von Interesse sein, setzen Sie sich bitte direkt mit Frau Bredl in Verbindung.


Erinnerung: Gastgeberberatung

Wie bereits per FTM News 35_2016 angekündigt, bieten wir an jedem ersten Mittwoch im Monat eine themenoffene Gastgeberberatung in der Tourist Information Füssen an. Unsere MitarbeiterInnen aus dem Schalterbereich wie auch aus dem Produktmanagement stehen ganztägig für Ihre Fragen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich einfach am Schalter.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM News 07_2017

12. April 2017
FTM News 07_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Berichtigung: Ticketbuchungen für Neuschwanstein und Hohenschwangau

In den Füssen News 06_2017 hatten wir bei den Informationen zu den Sommeröffnungszeiten missverständlich formuliert, dass telefonische Ticketbuchungen im Ticket Center Hohenschwangau täglich von 9.00 - 17.00 Uhr möglich seien. Diese Information möchten wir berichtigen:

- Wenn Ihre Gäste Tickets für die Königsschlösser in Eigenregie buchen wollen, geht das nur online über die Website des Ticket Centers.
- Wenn Sie als Hotelier Tickets für Ihre Gäste buchen wollen, können Sie diese Ticketbuchung bis spätestens einen Tag im Voraus um 15.00 Uhr unter Tel. 08362 930 830 tätigen. Dieser Service gilt nur für Hotels und Tourist Informationen in der Füssener Region!
- Für Informationen ist das Ticket Center in der Sommersaison täglich von 9.00 - 17.00 Uhr unter der o.a. Nummer telefonisch erreichbar.


Sommeröffnungszeiten und neue Führungen in Linderhof

Ab sofort sind das Schloss Linderhof und die Ausstellung „Vom Lynder-Hof zum Schloss“ im Königshäuschen täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Ab Ostersamstag, 15. April sind wieder alle Parkbauten geöffnet und die Brunnen in Betrieb.

Neu in der Sommersaison 2017 sind Führungen durch die Hundinghütte und die Gurnemanzklause im Schlosspark:
- Ab dem 15. April täglich um 11.30 Uhr; 12.30 Uhr; 14.30 Uhr; 15.30 Uhr; 16.30 Uhr und 17.30 Uhr
- Treffpunkt: Gurnemanzklause.
- Zur Teilnahme an den Führungen sind alle Inhaber der Gesamtkarte und der Parkbauten-Karte berechtigt.


Erinnerung: Wander-Opening Füssen

Erstmals bietet FTM in diesem Jahr ein Wander-Opening zum Start in die Wandersaison an. Beim Tourenprogramm vom 2. bis 4. Mai 2017 können die Wander-Fans an jedem der drei Wandertage unter drei Routen in drei verschiedenen Höhenlagen auswählen. Die maximale Teilnehmerzahl für jede der neun geführten Touren liegt bei 20 Personen. Weitere Informationen finden Sie online.

Wir freuen uns, wenn Sie die Programmbroschüren - über unsere Tourist Informationen erhältlich - in Ihren Häusern auslegen und Ihre Hausgäste auf die Veranstaltung aufmerksam machen.


Aktuelle Infos zu Wanderwegen

Laut Auskunft der Tegelbergbahn sind der Schutzengelweg und der Ahornreitweg ab sofort geöffnet. Auch die Königsrunde oben auf dem Tegelberg ist schon begehbar, allerdings führt der Weg noch über einige kleine Altschneefelder.

Die zuständige Kollegin vom Verein Werbegemeinschaft Lech-Wege hat uns informiert, dass die Fernwanderroute "Lechweg - von der Quelle bis zum Fall" ab Mai von Steeg lechabwärts bis Füssen begehbar sein wird. Voraussichtlich ist auch der Abschnitt Gehren - Lechleiten dann schon machbar, tagesaktuelle Infos zu dieser Etappe gibt es bei Tourismus Warth - Schröcken unter Tel. +43 5583 35150.

Offizieller Lechweg-Wanderstart in Lech am Arlberg ist der 23. Juni 2017. Hier finden Sie weitere Informationen zum Gepäcktransport-Service, zu Terminen etc. sowie zu den ÖPNV-Angeboten am Lechweg:
Busplan Füssen - Reutte und retour
Busplan Reutte - Warth (Frühjahr 18.04. - 22.06.2017) und retour
Busplan Reutte - Lech am Arlberg (ab 23.06.2017) und retour


Veranstaltungshöhepunkte 2017

In der letzten Woche hat der neue Betreiber des Festspielhauses in Füssen, das nun offiziell als "Ludwigs Festspielhaus" firmiert, auf der hauseigenen Website eine Reihe von Veranstaltungsterminen veröffentlicht. Wir haben unsere Übersicht "Veranstaltungshöhepunkte 2017" um diese Termine erweitert und das aktualisierte PDF zum Download gestellt.


Wir wünschen Ihnen, Ihrem Team und Ihren Gästen ein frohes Osterfest!

Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 08/2017

FTM News 08_2017
13. April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

nachdem der gestrige Gastgeber-Newsletter bereits verschickt war, hat uns noch eine Einladung von Ludwigs Festspielhaus erreicht, die wir gerne im Originalwortlaut an Sie weiterleiten:


Einladung: Empfang in LUDWIGS FESTSPIELHAUS

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ludwigs Festspielhaus ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und fiebert gespannt seinem neuen Lebensabschnitt entgegen. Wir gehen die große Herausforderung des Projektes mit Optimismus an, wissen aber sehr wohl, dass wir keinen leichten Weg vor uns haben – leichter jedoch wird er mit guten Partnern an der Seite.

Wir laden Sie sehr herzlich am Montag, den 24. April 2017 um 18 Uhr zum Empfang in LUDWIGS FESTSPIELHAUS ein.

Manfred Rietzler / Investor
spricht über seine Unternehmensphilosophie und die Beweggründe zum Projekt Festspielhaus

Birgit Karle / Geschäftsführerin
erläutert Strategie – Ideen – Zukunftspläne des Festspielhauses

Florian Zwipf / Intendant
stellt das Sommerprogramm vor

Dirk Denzer / Varieté-Veranstalter
überrascht mit einem Ausschnitt aus dem 1. Königlichen Varieté Festival

Über Ihr Kommen und das persönliche Kennenlernen würden wir uns sehr freuen.
Bitte leiten Sie diese Einladung auch an Ihre Gastgeber weiter.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis Freitag, 21. April 2017 per E-Mail an: renate.boeck@ludwigs-festspielhaus.de.

Herzlichen Dank.

Mit besten Grüßen

Birgit Karle Manfred Rietzler Florian Zwipf-Zaharia



Das ist sicherlich eine gute Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu bekommen, die wir auch seitens FTM gerne wahrnehmen werden.



Bitte beachten Sie auch diese Informationen:


6. Fiassar Frühjahrs-Dänzla

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein "D'Neuschwanstoaner" lädt zum "Boarischen Tanz und Heimatabend" mit der Doiwinkl Musi am Freitag, 28.04.2017 um 17.00 / 19.00 Uhr im Haus der Gebirgsjäger in Füssen ein. Der Veranstaltungsflyer steht hier zum Download. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Brauchtumsveranstaltung empfehlen.


Ticket Verkäufe im Bahnhof Füssen

Im International Ticket and Travel Center Füssen im Bahnhof verkauft u.a.:

- Tickets für Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie für das Museum der bayerischen Könige (auch alle Kombitickets) jeweils plus Servicegebühr
- verschiedene Shuttles, z.B. zu den Königsschlössern, zu Hotels, zu Flughäfen etc.
- Legoland-Tickets (33,00 EUR pro Person)
- Tickets für den Romantische Straße Bus
- Flixbus-Tickets jeweils plus 1,50 EUR Servicegebühr
- Tickets Festspielhaus
- Tickets Reptilienzoo Füssen
- Tickets für Touren des Unternehmens Allgäu Adventures


Noch einmal: Ein frohes Osterfest für Sie, Ihr Team und Ihre Gäste!

Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 9/2017

FTM News 09_2017
26. April 2017



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Wander-Opening: Noch Plätze frei

Die Temperaturen sollen in der nächsten Woche hinauf gehen - gute Voraussetzungen für unser Wander-Opening vom 02.05. - 04.05.2017. Zwar werden wir bei den höhergelegenen Touren etwas umplanen müssen, trotzdem halten wir daran fest, für jeden der drei Wandertage ein abwechslungsreiches Tourenprogramm anzubieten.

Für alle Wanderungen sind noch Teilnehmerplätze frei, so dass sich auch Ihre Hausgäste gerne zu einzelnen Touren anmelden können. Die Anmeldung ist immer bis zum Vortag um 16.00 Uhr bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee möglich.

Bitte empfehlen Sie Ihren Gästen diese Wanderangebote. Sollten Sie keine Programmbroschüren mehr im Haus haben, können Sie in den Tourist Informationen Nachschub bekommen. Alle Informationen mit der Programmbroschüre zum Herunterladen stehen hier online.


Ludwigs Festspielhaus: Erste Ticketverkäufe gestartet

Bei dem Empfang am 24.04., zu dem das neue Festspielhaus-Team Hoteliers, Gastronomen und Touristiker aus der Region eingeladen hatte, ist das Programm für die im Juli beginnende Spielzeit 2017 vorgestellt worden. Für die ersten Veranstaltungen sind bereits Tickets online buchbar:

1. Königliches Varieté Festival:
Fr, 14.07. - So, 16.07.: 3 Abendvorstellungen der Varietégala "Ludwigs Traumwelten"
Vorschau-Video hier ansehen
Fr. 21.07. - So, 23.07.: 3 Abendvorstellungen der Varietégala "Alpen-Gaudi"
Bei diesen drei Vorstellungen sind auch die Musikanten von "Alpen Sperrmüll" dabei, sie Alltagsgegenstände zu Musikinstrumenten umbauen und virtuos spielen. Video Alpen Sperrmüll ansehen
Tickets für alle Varietégalas hier buchen

Musical Ludwig⊃2;:
Die Erfolgsproduktion von 2016 in der Inszenierung von Benjamin Sahler kehrt auf die Bühne des Festspielhauses zurück. Die Titelrolle in den 20 Vorstellungen vom 03.08. - 27.08.2017 singen Jan Ammann, Matthias Stockinger und Oedo Kuipers, als Kaiserin Elisabeth ist wieder Anna Hofbauer dabei.
Tickets hier direkt buchen
Für Gastgeber in Füssen hat Benjamin Sahler bei seiner Präsentation am 24.04. Wiederverkäufer-Rabatte angekündigt, so dass Sie z.B. Musicaltickets als Einzelleistungen innerhalb von Hauspauschalen anbieten können. Informationen: mail@bigdimension.de


Revision Alpentherme Ehrenberg

Die Alpentherme Ehrenberg hat uns gebeten, die folgenden Informationen an Sie weiterzuleiten:
Schließtage wegen Revision
Erweiterung Saunabereich

Die Arbeiten für der Erweiterung des Saunabereichs beginnen am 19. Juni, die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant. Vereinzelt müssen dafür Teilbereiche (Saunagarten, Restaurant und Küche/Sauna) kurzzeitig gesperrt werden. Der Saunabereich bleibt aber durchgehend geöffnet und ist zu keiner Zeit komplett gesperrt. Die Badewelt ist von der Erweiterung generell nicht eingeschränkt. Aktuelle Infos auf der Alpentherme-Homepage.