Sie sind hier: Startseite » Ferienhaus » Köngiscard

Ferienhaus Ferienwohnung Königscard



Königscard gratis für unsere Gäste!



KönigsCard - Das Ferienhaus Führer mit den beiden Ferienwohnungen ist dabei!






Unsere Gäste des Ferienhauses erhalten anstelle der normalen Füssener Gästekarte ("FüssenCard") gratis eine ganz besondere Gästekarte: Die "KönigsCard".

Die KönigsCard ersetzt die Füssener Gästekarte und schließt deren Leistungen mit ein. Zum exakten Umfang und den Nutzungsbedingungen der "FüssenCard", die in der "KönigsCard" beinhaltet sind, verweisen wir auf die Homepage der Stadt Füssen. Zu den Basisleistungen der Füssener Gästekarte und damit auch der KönigsCard zählen insbesondere die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs [17.076 KB] in vielen Gemeinden des Allgäus, aber auch das kostenlose Parken auf diversen Parkplätzen sowie die Nutzung diverser WLAN-Hotspots in und um Füssen. Einen übersichtlichen Folder mit weiteren Informationen zu den Basisleistungen der FüssenCard können Sie hier [515 KB] herunterladen.

Es gilt: Die KönigsCard gilt nicht nur in Füssen und nicht nur im Ostallgäu, sondern weit darüber hinaus. Natürlich beinhaltet die KönigsCard sämtliche Angebote, die auch die normale Gästekarte von Füssen bietet. Das besondere Angebot der KönigsCard geht aber regional weit über Füssen und das Ostallgäu hinaus. Für aktive Gäste unserer Ferienwohnungen ist die KönigsCard ein unschätzbarer Vorteil, zumal im Leistungsumfang der KönigsCard viele Seilbahnen, Schwimmbäder, Museen, Saunalandschaften, Fahrradverleihe etc. in Füssen und Umgebung enthalten sind, für deren Nutzung nichts extra bezahlt werden muss. Im Winter gibt es mit der KönigsCard bei zahlreichen Liftanlagen sogar eine tägliche 3-Stunden-Skikarte gratis!


Unsere Ferienwohnungs-Gäste dürfen mit der KönigsCard zusätzlich gratis mehr als 250 Angebote aus den Bereichen Sport, Kultur, Wellness, Natur im Allgäu, den Ammergauer Alpen und im benachbarten Tirol kostenlos nutzen. Zahlreiche Bergbahnen und Lifte, Bäder und Badeseen, Museen, Sport- und Naturangebote gibt es für die Gäste unseres Ferienhauses zum Nulltarif! Schlechtes Wetter gibt es mit der KönigsCard nicht mehr, bietet die KönigsCard unseren Gästen doch auch zahlreiche Indoor-Angebote für jeden Geschmack: Museen, Hallenbäder (Nesselwang bzw. Oberammergau) oder auch diverse Saunalandschaften, u.a. im Parkhotel im Bad Bayersoien.

Als Gäste unseres Ferienhauses erhalten Sie Ihre persönliche KönigsCard bei Bezug Ihrer Ferienwohnung mit Ihrer Anreise. Die KönigsCard gilt bereits am Anreisetag. Sie gilt aber auch noch am Abreisetag. Die Karte bleibt Ihr Eigentum und kann bei Ihrem nächsten Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Füssen wieder aktiviert werden.

Die KönigsCard gibt es nicht im freien Verkauf, sondern ausschließlich bei den beteiligten KönigsCard-Gastgebern. Das Ferienhaus Führer ist Partnerunternehmen der KönigsCard. Die KönigsCard ist nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis gültig.

Zum genauen Leistungsumfang und zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der KönigsCard verweisen wir auf die im "Erlebnisführer" wiedergegebenen Nutzungsbedingungen und die einschlägige Homepage der KönigsCard unter www.koenigscard.com.

Den genauen Leistungsumfang können sie dem sog. "Erlebnisführer" der KönigsCard entnehmen. Der Erlebnisführer ist ein kleines Buch, das sämtliche Angebote der KönigsCard sowie die Nutzungsbedingungen im Detail aufführt. Den Erlebnisführer der KönigsCard [8.166 KB] können Sie auch herunterladen.

Es würde an dieser Stelle zu weit führen alles aufzulisten, was die Gäste unserer Ferienwohnungen mit der KönigsCard alles kostenlos nutzen dürfen.

Nur so viel:

Die KönigsCard beinhaltet die Nutzung diverser Seilbahnen.
Die KönigsCard beinhaltet die Nutzung von Sommerrodelbahnen.
Die KönigsCard beinhaltet den Ausleih von Booten.
Die KönigsCard beinhaltet die Nutzung von Saunalandschaften.
Die KönigsCard beinhaltet die Nutzung von Hallen- und Freibädern.
Die KönigsCard beinhaltet den Besuch von Museen.
Die KönigsCard beinhaltet den Verleih von Fahrrädern und E-Bikes.
Die KönigsCard beinhaltet den Besuch zahlreicher Museen.

Das Beste zum Schluss:

Die KönigsCard beeinhaltet im Winter die Nutzung diverser Skilifte im Rahmen einer 3-Stunden-Karte!

Gerade für aktive Gäste unseres Ferienhauses ist die KönigsCard ein echter Gewinn: Viele Aktivitäten, für die sonst extra bezahlt werden hätte müssen, sind mit der KönigsCard kostenlos nutzbar. Dies gilt nicht nur für die Erwachsenen, sondern gerade auch für Familien mit Kleinkindern und Babys. Viele Gäste unseres Ferienhauses sind von dem Leistungsumfang der KönigsCard begeistet, insbesondere von der kostenlosen Nutzung diverser Seilbahnen.



Allgäumobil - Kostenlose Nutzung von Bus/Bahn


Auszug aus den FTM News 06_2015


"....


Informationen Allgäumobil


Mit über 400.000 erfassten Busfrequenzen geht das Ostallgäuer Gemeinschaftsprojekt „Allgäumobil – freie Fahrt mit Bus und Bahn“ bereits in die dritte Saison. Der Tourismusverband Ostallgäu weist noch einmal auf die Nutzungsbedingungen für die kostenfreie ÖPNV-Nutzung hin:

Die kostenfreie Nutzung unseres Bus- und Bahnangebotes „Allgäumobil“ ist nur für das Streckennetz der 12 projektbeteiligten Gemeinden des südlichen Landkreises gültig: Eisenberg, Füssen, Halblech, Hopferau, Lechbruck am See, Nesselwang, Pfronten, Rieden, Roßhaupten, Rückholz, Schwangau und Seeg.Das gültige Streckennetz ist im diesjährigen Fahrplanheft „Allgäumobil 2015“ dargestellt, das in allen Tourist Informationen der beteiligten Orte kostenfrei erhältlich und zusätzlich zum Download auf deren Internetseiten online ist.

Die kostenfreie Nutzung des Bus- und Bahnangebotes ist für den Gast ausschließlich mit einer gültigen, elektronischen Gästekarte (FüssenCard oder KönigsCard) möglich. Nutzt der Gast das ÖPNV-Angebot mit einer ungültigen Gästekarte, so ist eine kostenfreie Mitnahme im Bus oder in der Bahn leider nicht möglich und und es wird ggf. ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Folglich benötigt der Gast:
- eine korrekt ausgestellte elektronische Gästekarte. Bitte informieren Sie Ihre Gäste über die empfohlene Vorlaufzeit von maximal 1:30 Stunden bis zur Freischaltung der Gästekarte, die für die Datenübertragung benötigt wird;
- für die Nutzungsberechtigung des Bahnangebotes: den notwendigen Papierabschnitt. Bitte drucken Sie diesen Abschnitt jeweils zusammen mit dem Meldeschein aus und übergeben Sie ihn an den Gast.

Streckennetz im Bereich Stadt Kempten: Obwohl die Stadt Kempten keine Projektkommune ist, können unsere Gäste die Streckenanbindung bis zum zentralen Umsteigebahnhof Kempten (ZUM) mit Bus und Bahn kostenfrei nutzen. Busverbindungen: siehe Fahrplanheft Seiten 24 bis 31, Bahnverbindungen: siehe Fahrplanheft Seiten 59-62. Die innerstädtischen Busverbindungen in Kempten sind dagegen nicht kostenfrei.

Für Rückfragen:
Tourismusverband Ostallgäu, Kerstin Glowalla, Tel. 08342 911-491, kerstin.glowalla@lra-oal.bayern.de oder
FTM, Christine Hipp, Tel. 08362 9385-15, c.hipp@fuessen.de

...

"

Neue Königscard-Leistungen 2016


Neue Königscard-Leistungen seit Mai 2016:

Klette am Ette, Marktoberdorf
Geführte Wanderung auf dem Drachenweg, Roßhaupten
Kletterwald Tannheimer Tal, Tannheim
Flying Fox, Garmisch
Bikepark, Oberammergau
Herzogstandbahn, Walchensee

Neue Königscard-Leistungen seit September 2016:

Boulderhalle Ammerock, Wurmansau


Neue Königscard-Leistungen ab Dezember 2016:

Schokoladen Manufaktur, Murnau
Alpsee Skytrail, Immenstadt
Rösle Shop (kleines Geschenk), Marktoberdorf

Revisionszeiten der Seilbahnen im Herbst 2016

Unternehmen Revisionszeiten

Alpspitzbahn Nesselwang 07.11. - Mitte Dezember
Ab Mitte Dezember, je nach Schneelage
Reuttener Seilbahnen 02.11. – vorr. 08.12.2016
Ab vorr. 08.12.2016, je nach Schneelage
Aktiv Arena am Kolben Oberammergau 07.11. – 21.12.2016
Ab 22.12.2016

Hörnle Schwebebahn Bad Kohlgrub 07.11. – vorr. 16.12.2016
ab vorr. 17.12.2016 (je nach Schneelage) ansonsten ab 26.12.2016

Laberbergbahn Oberammergau 14.11. – 24.12.2016
Ab 25.12.2016

Wankbahn Garmisch-Partenkirchen 07.11. – 24.12.2016
Ab 25.12. – 08.01.17 und 25.02.05.03.17

Eckbauerbahn Garmisch-Partenkirchen 14.11. – 09.12.2016
Ab 10.12.2016

Graseckbahn Garmisch-Partenkirchen 14.11. – 09.12.2016
Ab 10.12.2016
Skilifte Jungholz Nur Winterbetrieb Ab vorr. 12.11.2016,
je nach Schneelage
Steckenberglift Unterammergau 01.11. – 24.12.2016
Ab vorr. 25.12.2016
Herzogstandbahn Walchensee 21.11. – 24 12 2016
Ab 25.12.2016

3-Stunden-Skipass

3-Stunden-Skileistung Winter 2016/2017

Folgende Bahnen bieten ab der Wintersaison 2016/17 die 3 Stunden Skikarte pro Tag an –               

Alpspitzbahn, Nesselwang

Skizentrum, Pfronten

Sonnenlifte Röfleuten, Pfronten

Reuttener Seilbahnen, Reutte

Jungholzer Lifte, Jungholz

Konradshüttlelift, Vils

Hörnle Schwebebahn, Bad Kohlgrub

Steckenberglift, Unterammergau Schollenwiesenlift, HöfenAktiv Arena am Kolben, Oberammergau